Vierte Welle: Wie lässt sich Impfmotivation steigern?

Vierte Welle: Wie lässt sich Impfmotivation steigern?

Sie sprechen Menschen auf der Straße an und suchen den Dialog. Unter dem Motto: „Impfen ohne Termin“ waren in den vergangenen beiden Wochen die sogenannten „Infovermittler“ im Kreis Böblingen unterwegs. Mit der Werbekampagne will der Landkreis Böblingen Unschlüssige und wenig informierte Menschen vom Impfen überzeugen. 

Mit involviert ist auch Dr. Annette Theewen. Die Sindelfinger Hausärztin will darauf aufmerksam machen, wie wichtig das Impfen im Kampf gegen das Virus ist. Gerade jetzt, wo die Infektionszahlen wieder stark ansteigen.  Mit den strengeren Regeln seitens der Politik hofft sie, dass die Motivation zum Impfen noch einmal steigt und sich so viele Menschen wie möglich  impfen lassen.