Viele Aktionen im Alb-Donau-Kreis zum Tag des offenen Denkmals

Viele Aktionen im Alb-Donau-Kreis zum Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag laden Museen in der Region zu Sonderausstellungen, Aktionen und Führungen ein. Das diesjährige Motto lautet „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“. Im Alb-Donau-Kreis sind in diesem Jahr dafür einige Gebäude für die Öffentlichkeit zugänglich, die sonst eingeschränkt für Besucher geöffnet sind, so zum Beispiel die Sankt-Franziskus-Kirche in Erbach-Ersingen. Welche Denkmäler außerdem besichtigt werden können, ist auf der Seite des Aktionstages zusammengefasst.