Viel Infrastruktur aber wenige Einwohner

Viel Infrastruktur aber wenige Einwohner

Große Fläche und verhältnismäßig wenige Einwohner. Das trifft auf zahlreiche Städte und Gemeinden im ländlichen Raum zu. Die Stadt Bad Wurzach zum Beispiel ist flächenmäßig die drittgrößte Gemeinde in Baden-Württemberg. Und das mit gerade einmal 14.700 Einwohnern. Ganz einfach ist das Haushalten als Flächengemeinde aber nicht.