VfR Aalen will Erfolgserlebnis bestätigen

VfR Aalen will Erfolgserlebnis bestätigen

Eine Saison frei von Abstiegssorgen. So ging der VfR Aalen in die diesjährige Saison der Regionalliga Südwest. Und die Aalener waren auf bestem Weg dieses Vorhaben auch umzusetzen. Doch dann kommt in der Vorrunde der Bruch. Eine Negativserie spült den VfR wieder einmal in die Abstiegszone. Hinzu kommt ein Trainerwechsel, der für ordentlich Zündstoff sorgt und im ersten Moment den VfR auch nicht wieder in die Erfolgsspur zurückbringt. Doch war das am Wochenende jetzt der erhoffte Befreiungsschlag? 4-0 besiegen die Aalener den FC Homburg und können jetzt mit breiter Brust in die sogenannte englische Woche starten. Da kann sich der VfR Aalen gegen Spitzenteam SV Elversberg dann weiter Luft im Abstiegskampf verschaffen und gleichzeitig dem SSV Ulm 1846 Fußball einen Gefallen tun, den die Elversberger sind neben den Spatzen ein heißer Anwärter auf den Aufstieg.