VfR Aalen trifft auf Zwickau

VfR Aalen trifft auf Zwickau

Das Minimalziel für den VfR Aalen in dieser Saison ist erreicht. 43 Punkte hat die Elf von Cheftrainer Peter Vollmann durch den Sieg am vergangenen Spieltag gegen Hansa Rostock nun gesammelt. Doch ein Ausruhen gibt es bei den Aalenern nicht. 50 Zähler – und damit 2 Mehr als im Vorjahr- sollen es bis zum Saisonende nun mindestens werden. Der Grundstein dafür soll morgen Abend im Spiel gegen Zwickau gelegt werden.