VfR Aalen spielt weiter in der Regionalliga Südwest

VfR Aalen spielt weiter in der Regionalliga Südwest

Es ist eine eher durchwachsene Saison im Jubiläumsjahr der Aalener Fußballer. In der Regionalliga Südwest kämpft der VfR lange gegen den Abstieg. Tauscht vor ein paar Wochen sogar den Trainer. Immerhin: Das Ziel Klassenerhalt ist nun geschafft. Und das, ohne überhaupt auf dem Platz gestanden zu haben. Der zuständige Verband gibt gestern bekannt, dass nach dieser Saison keine Mannschaften aus den Oberligen in die Regionalliga Südwest aufsteigen werden. In den Oberligen seien zu wenig Spiele gemacht worden, um einen Aufsteiger seriös durch sportliche Leistungen zu ermitteln. Dadurch verringert sich die Anzahl der Absteiger aus der Regionalliga Südwest von 6 auf 2 Teams. Der VfR Aalen liegt mit 42 Punkten auf dem 13. Rang und damit nun 20 Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz.