VfB Stuttgart nominiert Kandidaten für Präsidenten-Wahl

VfB Stuttgart nominiert Kandidaten für Präsidenten-Wahl

Am 18. Juli wird bei der Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart der neue Präsident gewählt. Der Vereinsbeirat hat sich nun auf die zwei Kandidaten festgelegt. Antreten werden der aktuelle Präsident Claus Vogt und Pierre-Enric Steiger. Vereinsbeiratsvorsitzender Rainer Weninger sagt zur Nominierungsentscheidung: „Wir als Vereinsbeirat sind froh, unseren Mitgliedern zwei Personen mit unterschiedlichem Profil zur Wahl stellen zu können. Wir freuen uns auf einen fairen Wahlkampf und wünschen beiden Kandidaten viel Erfolg. In den kommenden Wochen bis zur Mitgliederversammlung wird es nun unterschiedliche Formate geben, in denen sich die Kandidaten für das Präsidentenamt sowie des Präsidiums den Mitgliedern vorstellen können. Diese Termine will der Verein noch rechtzeitig mitteilen.