VfB scheitert im Finale gegen Berlin

VfB scheitert im Finale gegen Berlin

Der VfB Friedrichshafen ist im Kampf um die deutsche Volleyball-Meisterschaft erneut an den Berlin Volleys gescheitert. Im dritten Spiel der Finalserie siegten die Berliner am Sonntag mit 3:1 (25:22, 25:27, 25:20, 25:23) in Friedrichshafen und machten damit ihren zweiten Meistertitel in Serie klar. Schon in der Vorsaison war der VfB im Finale an den Volleys gescheitert. In diesem Jahr reichten den Berlinern zwei Siege in der Serie, die sie mit 2:1 gewannen. Mehr Beiträge zur Volleyball Bundesliga auf Sportdeutschland.TV