VfB-Fans wieder zurück im Stadion

VfB-Fans wieder zurück im Stadion

Zum Bundesliga-Auftakt ging es für den VfB Stuttgart zu Hause im Derby gegen den SC Freiburg. Ein Tag vor Spielbeginn sind auch wieder Fans im Stadion wieder erlaubt worden. 8.000 hatte der Verein zugelassen, 7.123 kamen dann ins Stadion.

Die Vorfreude war riesig bei den Fans. Das Gefühl, endlich wieder ins „Wohnzimmer“ zurück zu dürfen für viele der Höhepunkt des Tages. Im Gepäck dabei die Hoffnung auf drei Punkte.

Die Mannschaft konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Nach 0:3 Rückstand zur Pause gelangen den Stuttgarter zwar noch zwei Treffer, die Niederlage konnten sie aber nicht mehr abwenden.

Stimmen der Fans vor und nach dem Spiel.