Verwirrung um Corona-Hilfsmaßnahmen: SPD und Grüne liefern sich Schlagabtausch

Verwirrung um Corona-Hilfsmaßnahmen: SPD und Grüne liefern sich Schlagabtausch

Am Wochenende gab es für viele Gastronomen große Verwirrung: Zu Beginn des Wochenendes durften nur Geimpfte und Genesene mit einem Test ins Restaurant. Später wurde diese Testpflicht gelockert. Und auch bei den Corona-Hilfen scheint Durcheinander zu herrschen – viele Marktbeschicker und Gastronomen wissen nicht, welche Hilfen ihnen momentan zustehen.

Selbst die Politiker aus der Region scheinen sich da nicht einig zu sein. Jedenfalls, wenn man mit Grünen und SPD spricht. Beide Parteien wollen schnelle Hilfen für Betriebe, Gastro und Marktbeschicker. Und beide wollen es anders angehen. Während die SPD bei der letzten Landtagssitzung einen Antrag gestellt hat, die Betroffenen mit Hilfe des Landes zu unterstützen, pocht die Landesregierung darauf, erst einmal dem Bund Vorschläge zu machen. Wir haben versucht, Licht ins Dunkel zu bringen.