Verweilverbot am Akademiehof soll Anrainer schützen

Verweilverbot am Akademiehof soll Anrainer schützen

Stuttgart hat es vorgemacht. Wegen ausufernder Partys und Gewaltexzessen gegenüber Polizeikräften gab oder gibt es noch immer Verweilverbote an beliebten Orten der Stadt. Etwa an der Freitreppe zum kleinen Schlossplatz oder am Max-Eyth-See. Diesem Beispiel ist nun auch die Stadt Ludwigsburg gefolgt.

Am Akademiehof gilt ab sofort ein Verweilverbot in der Nacht von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag zwischen 23.00 Uhr und 05:00 Uhr. Die Stadt reagiert damit auf die Ausschreitungen der vergangenen Wochen.

Für die Anrainer rund um den Akademiehof sind die Partys an den Wochenenden eine Zumutung. Raffaele Cipriani ist Inhaber des Joe Peña’s und berichtet von Gewalt, Sachbeschädigung und Wildpinkeln rund um das Restaurant.