Verurteilter Dieb flieht mit gestohlenem Linienbus

Verurteilter Dieb flieht mit gestohlenem Linienbus

In der Nacht zum Donnerstag hat in Neu-Ulm ein verurteilter Dieb versucht, mit einem gestohlenen Linienbus seiner Gefängnisstrafe zu entgehen. Der 29-Jährige soll den Bus von einem Neu-Ulmer Parkplatz geklaut haben. Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss seien er und seine Freundin anschließend mit dem Bus nach Pfullingen, einer Gemeinde in der Region Neckar-Alb, gefahren. Dort hat die Polizei das Paar gestellt, der Flüchtige wurde in ein bayerisches Gefängnis gebracht.