Versuchtes Tötungsdelikt vor Corona-Demo

Nach dem Angriff auf Demo-Teilnehmer ermittelt die Polizei nun wegen versuchter Tötung. Im Vorfeld der Veranstaltung auf dem Wasen haben mehrere Vermummte eine Gruppe von Teilnehmern überfallen und auf die Personen eingeschlagen. Ein Opfer ist dabei so schwer verletzt worden, dass die Polizei nun von einem versuchten Tötungsdelikt ausgeht. Einen konkreten Hinweis auf den oder die Täter gibt es bislang noch nicht. Vermutungen zufolgen werden die aber dem linken Spektrum zugeordnet.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick