Vermissen die Ulmer den Fasching?

Vermissen die Ulmer den Fasching?

Narri Narro! Das Narrenherz weint, doch der Zusammenhalt der entstanden ist lässt die Tränen hoffentlich bald trocknen. Corona hat den Narren die Fasnacht ordentlich verhagelt. Nach Weiberfastnacht, Faschings-Samstag und Rosenmontag, ist nun auch der Kehraus gestrichen. Heute hätte die fünfte Jahreszeit ihren Höhepunkt erreicht. Ein Wehmutstropfen für viele Hästräger. Es gibt zwar verschiedene Aktionen, die als Ersatz dienen sollen. Jedoch kommt bei einer virtuellen Fastnacht keine echte Stimmung auf. Ein Hoffnungsschimmer: die kommende Fastnachtssaison 2022. Aber nicht jeder mag die 5. Jahreszeit. Und Sie? Weint Ihr Narrenherz oder ist Ihnen das bunte Treiben egal? Wir haben in der Ulmer Innenstadt nachgefragt. Viele Ulmer vermissen den Fasching. Anderen wiederum ist die Situation gleichgültig.