Vermieter von Ferienwohnungen fordern Unterstützung

Vermieter von Ferienwohnungen fordern Unterstützung

Ob man über Ostern wieder verreisen darf steht noch in den Sternen. Während die Bundesregierung da eher keine Hoffnungen schüren will, sehen einige Länderchefs eine Perspektive. Darüber freuen würden sich auf jeden Fall die Hotels. Nicht zu vergessen sind aber auch die privaten Vermieter von Ferienwohnungen. Gaby Weimer hat sich 2017 und 2019 jeweils eine Ferienwohnung an der Ostsee zugelegt. Die sollten später eigentlich mal als Altersvorsorge fungieren. Doch mit Beginn der Pandemie kommt alles ganz anders. Der erste Lockdown kam für alle ziemlich unerwartet. So auch für Gaby. Die Kredite für die Finanzierung der Wohnungen konnte sie zwar zunächst auf Eis legen, dennoch gerät ihre finanzielle Lage ziemlich ins Wanken.