Verkehrte Welt: Räumfahrzeug rutscht in einen Graben

Verkehrte Welt: Räumfahrzeug rutscht in einen Graben

Ironischerweise ist in Stuttgart-Möhringen am Mittwochnachmittag ein Räumfahrzeug in einen Graben gerutscht. Der Unfall hat einen Feuerwehreinsatz mit zwei Kranwagen erfordert, um den Schneepflug zu bergen. Gegen 13:15 war das Fahrzeug auf der Filderhauptstraße Richtung Plieningen unterwegs.

Als der Fahrer einem entgegenkommenden LKW ausweichen wollte, fuhr er zu weit nach rechts und rutschte in den Graben. Der Schneepflug blieb dort auf der Seite liegen. Der 57-jährige Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Die Filderhauptstraße musste zeitweise in beiden Richtung wegen des Bergungseinsatzes gesperrt werden.