Verkehrsstatistik in Ulm und Region

Verkehrsstatistik in Ulm und Region

Kälte, Schnee und Eis haben am Wochenende für Verkehrsbehinderungen und Unfälle in der Region gesorgt. Meist blieb es bei Blechschäden, tragisch ging allerdings ein Unfall bei Schemmerhofen aus. Dabei kam am Samstagnachmittag die Fahrerin ums Leben, ihr Mann und ihr Kind wurden schwer verletzt. Grund für den Unfall war vermutlich überhöhte Geschwindigkeit. Laut aktueller Polizeistatistik eine häufige Unfallursache.