Verbindendes Element: Was Ulm, Neu-Ulm und Europa zusammenhält

Verbindendes Element: Was Ulm, Neu-Ulm und Europa zusammenhält

Rund 2.800 Kilometer bin ich lang, führe 6.855 Kubikmeter Wasser mit mir und berühre von meiner Quelle bis zur Mündung ins Schwarze Meer 10 Länder. Mehr als jeder andere Fluss auf der Erde. Ich verbinde Natur-, Wirtschafts- und Kulturräume, aber noch viel mehr. Wer bin ich?

Die Donau natürlich. Ihr zu Ehren diskutierten im Rahmen des 12. Donausalons Ulms Alt-OB Ivo Gönner, amtierendes Stadtoberhaupt Gunter Czisch sowie Donaubeauftragter Peter Langer im Roxy-Soundgarten. Zum 10jährigen Jubiläum der EU-Donauraumstrategie blicken sie auf Erfolge, Probleme und künftige Herausforderungen. Sebastian Rihm, Direktor des Donaubüros der Zweilandstadt freut sich schon jetzt darauf, dass im kommenden Jahr das Donaufest wieder stattfinden soll und sich die europäischen Nachbarn wieder persönlich begegnen können.