Vega-Rakete schießt Satellit mit Technik aus Immenstaad ins All

Vega-Rakete schießt Satellit mit Technik aus Immenstaad ins All

Diese Rakete vom Typ Vega hat am Dienstag um 2.49 Uhr MESZ den Satellit „Sentinel 2-B“ ins All geschossen. Der Satellit ist Teil des „Copernicus-Programms“ der Weltraumbehörde ESA und gehört damit zum derzeit größten globalen Umwelt- und Sicherheitsüberwachungsprogramm im All. Der Satellit wurde teilweise in Immenstaad am Bodensee gebaut und soll Daten für Klimaschutz, zur Landüberwachung sowie zum Katastrophen- und Krisenmanagement auf der Erde liefern.