Vanillin aus Erdöl? Forscher suchen nach Alternativen

Vanillin aus Erdöl? Forscher suchen nach Alternativen

Sie brauchen ihn beim Backen oder fürs Eis: Vanillin. Der Aromastoff schmeckt wie Vanille und wird hauptsächlich künstlich hergestellt. Das Problem dabei: oft wird dafür Erdöl verwendet. Nicht besonders nachhaltig haben sich Forschende der Hochschule Biberach und der Uni Ulm gedacht. Sie suchen nach Möglichkeiten, Stoffe wie Vanillin aus Pflanzen herzustellen.
Das Forschungsprojekt ist Teil von InnoSÜD  – einer Zusammenarbeit von Forschenden der Hochschule Biberach und der Uni Ulm. Das Ziel: Die Gewinnung von Produkten aus Reststoffen und Seitenströmen anderer Prozesse soll sich in der industriellen Biotechnologie durchsetzen. Insbesondere nachwachsende Rohstoffe sollen dabei vermehrt zum Einsatz kommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Hochschule Biberach. Diese Rohstoffe sollen Verfahren ersetzen, die auf Erdöl basieren.