Uzin Utz in Ulm steigert Umsatz in der Pandemie

Uzin Utz in Ulm steigert Umsatz in der Pandemie

Der Bodenchemiespezialist Uzin Utz hat das Jahr 2020 mit Rekordwerten abgeschlossen. Laut einer Pressemitteilung schloss das Unternehmen das vergangene Jahr mit einem Umsatzplus von 3 Prozent ab. Der Gesamtumsatz lag bei über 380 Millionen Euro. Zum Vergleich: 2015 lag der Gewinn noch bei knapp unter 20 Millionen Euro. Die Zahl der Mitarbeiter blieb konstant. Damit geht es dem Unternehmen im Vergleich zu vielen anderen während der Pandemie sehr gut. Uzin Utz ist Lieferant des Baugewerbes. Das gehöre ohnehin nicht zu den großen Leidtragenden von Corona. Utzin Utz ist Spezialist für Fußbodentechnik.