Urteile nach Stadtpokalfinale ernten Shitstorm

Es ist nur Sport. Es ist nur ein Spiel. Es ist nur Fußball. Bei Jugendturnieren muss man Eltern immer wieder daran erinnern. Bei Erwachsenenspielen oft auch die Spieler selbst. Manche können sich beim Fußball richtig reinsteigern. Fußball ist ein emotionaler Sport. Das hat man auch beim Finale des Ulmer Stadtpokals gesehen. Wegen einer Auseinandersetzung musste das Spiel abgebrochen werden. Jetzt hat das Sportgericht des Fußballbezirks Iller/Donau Strafen verhängt. Gegen zwei Spieler und gegen einen Fan. Doch im Netz werden diese heftigst kritisiert.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick