Unterwegs im Wünschewagen: Noch einmal den Bodensee sehen

Unterwegs im Wünschewagen: Noch einmal den Bodensee sehen

Letzte Wünsche wagen – darum geht es beim Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes. Dieses Angebot richtet sich an die Menschen, denen nicht mehr viel Zeit zum leben bleibt. Noch einmal einen Herzenswunsch erfüllen! Dafür sind die Teams vom ASB überall in Deutschland unterwegs. Das Angebot trotzt auch den Corona-Zeiten und versucht dennoch für die Menschen da zu sein – auch wenn nicht alle Wünsche zur Zeit erfüllbar sind. Die Arbeit des Wünschewagen läuft rein ehrenamtlich und spendenfinanziert. Für die Wünschenden ist die Fahrt kostenlos und was möglich gemacht werden kann, das wird auch möglich gemacht. Es geht schlicht darum, die Zeit, die noch bleibt, so schön zu gestalten wie möglich. Für Wünschende wie Wunscherfüller sind solche Fahrten ein ganz intimer Moment. Ausnahmsweise durften wir eine davon begleiten – und erfahren, wie viel Herz in solchen Ausflügen steckt.