Unterricht in der Natur – Land fördert kommunale Biodiversitätspfade

Unterricht in der Natur – Land fördert kommunale Biodiversitätspfade

Es ist ein Irrtum zu glauben, dass im Winter keine Gartenarbeiten möglich sind. Wenn es draußen frostfrei ist, können zum Beispiel Gehölzschnittarbeiten durchgeführt oder Pflanzenkübel auf Vordermann gebracht werden. Ende Februar stehen dann auch schon die Vorbereitung von Boden und Beeten auf dem Plan. Deshalb hat das Land Baden-Württemberg nun an den Bewerbungsschluss für sein Förderprogramm kommunaler Biodiversitätspfade erinnert. Wir erklären, was dahinter steckt.