Uni und Hochschule planen wieder Vorlesungen in Präsenz

Uni und Hochschule planen wieder Vorlesungen in Präsenz

1,5 Jahre nicht vor Ort an der Uni sein. Keine neuen Freunde kennenlernen, nur Online-Vorlesung. So ging es vielen Studierenden in der vergangenen Zeit. Jetzt schöpfen alle wieder ein wenig Hoffnung – an der Hochschule Neu-Ulm ist ab dem kommenden Semester im Oktober ein Mix aus Online-Vorlesungen und Präsenz-Veranstaltungen geplant. Nach dem bayerischen Infektionsschutzgesetz ist das soweit möglich. Damit ist für die Neu-Ulmer Studenten eine Rückkehr zur Normalität in Aussicht. Teststation und Hygienekonzept sind dafür auch schon organisiert. An der Universität Ulm soll es ebenso mit den Präsenzveranstaltungen weiter gehen. Die verschiedenen Verantwortlichen haben sich vorab zusammengesetzt und die Vorlesungen durchgeplant. Was die Studenten angeht ist der Konsens klar: endlich wieder Präsens.