Ungewöhnlicher Unfall auf Brücke

Ungewöhnlicher Unfall auf Brücke

Heute Morgen ist es auf der Lupferbrücke im Ulmer Stadtteil Söflingen zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen. Der 61-Jährige Fahrer eines PKW ist auf die falsche Seite der Brücke eingebogen. Hinter einer Kurve ist es dann zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Auto gekommen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 18.000 Euro. Die Brücke musste mehr als eine Stunde gesperrt werden.