Unfall verursacht Stau auf der Europastraße

Unfall verursacht Stau auf der Europastraße

Auf der Europastraße in Neu-Ulm hat ein Verkehrsunfall heute für größere Verkehrsbehinderungen gesorgt. Am Morgen hat sich ein 22-Jähriger erschrocken, als er beim Fahrspurwechsel einen LKW übersehen hatte. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und sich mit dem Auto überschlagen. Der Fiat bleib auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden, dem LKW und seinem Fahreist nichts passiert.