Unbekannte legen Brände an Hochschule

Unbekannte legen Brände an Hochschule

An der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd haben unbekannte Täter mehrere Brände gelegt. Am Samstagmorgen hat ein Zeuge zwei kleinere Brandstellen an der Sporthalle bemerkt und sie mit seiner Wasserflasche fast vollständig gelöscht. Die Polizei hat später zehn Brandstellen im Bereich des Hörsaalgebäudes und an der Trennmauer zwischen Sporthalle und Hörsaal festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zu melden.