Umleitungen: Baustelle zwischen Neu-Ulm und Nersingen

Umleitungen: Baustelle zwischen Neu-Ulm und Nersingen

Ab heute müssen viele Autofahrer zwischen Neu-Ulm und Nersingen Umwege fahren – so das staatliche Bauamt Krumbach. Grund sind Bauarbeiten an der der südlichen Rampe der Anschlussstelle Staatsstraße 2023/B10. Bis Montag, 17. Mai, ist dieser Anschluss voll gesperrt. In dieser Zeit müssen Autofahrer Umleitungen fahren. Zum Beispiel, wenn sie von Neu-Ulm über die B10 kommend, den Ortsteil Burlafingen oder Steinheim erreichen möchten. Auch der ÖPNV ist in seiner Linie zwischen Steinheim und Nersingen/ Leibi stark beeinträchtigt – das teilt die Gemeinde Nersingen mit.