Umfrage: Mit Anreizen gegen die Impfmüdigkeit?

Der Impffortschritt gerät ins Stocken. Die Regierung setzt aber auf eine schnelle Immunisierung der Bevölkerung, damit sich die Delta-Variante nicht verbreitet und weitere Infektionswellen im Zaum gehalten werden. Impfmüdigkeit macht sich breit, denn vereinbarte Termine werden nicht wahrgenommen, teilweise abgesagt. Impfunwillige nehmen ein Angebot erst gar nicht an. Genügend Impfstoff wäre mittlerweile aber verfügbar. Was kann die Regierung gegen die Impfträgheit unternehmen? Welche Anreize würden eine höhere Impfquote schaffen? Und was halten Bürger von einer Belohnung fürs Impfen? Eine Umfrage in der Ravensburger Innenstadt ergibt, dass die Mehrheit gegen eine absolute Impfpflicht ist. Trotzdem sehen sie Möglichkeiten, wie man Impfunwillige mobilisieren könnte.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick