Umfrage: Meinungen zum EM-Spiel gegen Ungarn

Umfrage: Meinungen zum EM-Spiel gegen Ungarn

So langsam scheint sie doch da zu sein, die Fußball-EM-Stimmung. Zumindest das Spiel gegen Ungarn gestern dürfte das ein oder andere Gemüt erhitzt haben. Entweder, weil die Allianzarena nicht in Regenbogenfarben leuchten durfte, oder wegen dem, was da eigentlich auf dem Platz passiert ist: Nach zweifacher Führung der ungarischen Mannschaft konnten die Deutschen sich durch zwei Tore (Kai Havertz und Leon Goretzka) und einem Endstand von 2:2 ins Achtelfinale retten. Am Dienstag steht für die Mannschaft von Trainer Joachim Löw das Spiel gegen England an. Für einen Sieg müsste sich die Leistung des deutschen Teams aber noch verbessern – oder nicht? Wir haben in Neu-Ulm mal nachgefragt, wie die Menschen aus der Region das gestrige Spiel erlebt haben.