Umfrage: Impfdurchbrüche und Teil-Lockdown

Umfrage: Impfdurchbrüche und Teil-Lockdown

Seitdem die baden-württembergische Landesregierung eine Änderung auf das 2G-Modell und weitere Beschränkungen für Ungeimpfte angekündigt hat, ist das Thema Teil-Lockdown in aller Munde. Schon ab Schulbeginn, also Montag den 13. September, könnte es so weit sein. Auslöser dafür sind die steigenden Patientenzahlen in den Kliniken. Die Zahl der Intensivpatienten mit Covid-19 stieg laut Landesgesundheitsamt zuletzt auf 131. Bei 200 bis 250 Patienten will das Land erste Gegenmaßnahmen ergreifen. Hinzu kommt die viel diskutierte Auffrisch-Impfung, denn seit dem ersten September gibt es diese in Baden-Württemberg bereits für die ältere Bevölkerungs-Gruppe und Risiko-Patienten. Was die Passanten der Ravensburger Innenstadt dazu sagen? Wir haben nachgefragt.