Umfrage: Haben sie am Erdüberlastungstag Schuldgefühle?

Umfrage: Haben sie am Erdüberlastungstag Schuldgefühle?

Heute ist Erdüberlastungstag. Das bedeutet, dass die Menschheit ab heute alle Rohstoffe für dieses Jahr aufgebraucht hat. Wir leben nun also auf Pump. Letztes Jahr war durch die Corona Krise der Tag drei Wochen später im August. Durch das langsame Rückkehren in die Normalität steigt jedoch wieder der Verbrauch. Doch wer muss etwas unternehmen? Letzten Endes liegt die Macht beim Volk. Jeder kann sich für eine gesündere Umwelt engagieren. Veränderung ist nicht einfach, aber notwendig. Haben die Ulmer ein schlechtes Gewissen, und sehen die Schuld im eigenen Handeln, oder liegt die Verantwortung eher bei den Politikern und Unternehmern? Wir haben nachgefragt.