Ultraläufer Janosch Kowalczyk

Ultraläufer Janosch Kowalczyk

Alle Läufe die weiter als die Marathon Distanz von 42 Kilometern gehen, gelten als Ultralauf. Wer aber zum Beispiel 44 Kilometer läuft – wird von den Ultraläufern nur leicht belächelt. Der Stuttgarter Janosch Kowalczyk ist diese Woche aus Frankreich heimgekehrt – dort ist er 100 Kilometer um das Mont Blanc Massiv gelaufen – und auch die Höhe des Mount Everset schreckt ihn nicht ab.

Der Stuttgarter Janosch Kowalczyk besteigt Mitte Juni symbolisch den Mount Everst – und das mitten im Allgäu! Unter dem Motto Everesting hat der 30 jährige den Hochgrat 10 mal gestürmt und damit in 13 Stunden 30 die 8.800 Höhenmeter des höchsten Berges der Welt bezwungen. Unterstützt wurde der Läufer von prominenten Sportlern wie Andreas Sander oder Johannes Rydzek.

Mit der Benefiz-Aktion hat Kowalczyk 5.000 Euro gesammelt, die dann Bewegungsangeboten für Kinder zu Gute gekommen sind.

Mitte August hat Janosch am so genannten UTMB – dem Ultra-Lauf rund um das Mount Blanc Massiv teilgenommen – dort erreichte er als starker Sechster das Ziel – nach  11 Stunden 6 Minuten und 13 Sekunden für 100 Kilometer und 6.100 Höhenmeter.

Bild: @iancorless.com