Ulmer Denkanstöße: Einsamkeit im Dunkeln

Ulmer Denkanstöße: Einsamkeit im Dunkeln

Einsamkeit: Krankmacher oder Heilsbringer? Zumindest auf begrenzte Zeit kann Einsamkeit gesund sein – auch wenn sie nur vorgetäuscht ist.
Zwei Musiker haben das gestern Abend im Rahmen der Ulmer Denkanstöße versucht: Mit einem Dunkelkonzert im Stadthaus. Dort waren die Gäste zusammen allein.