Ulm wird Teil von überregionalem Zentrum für Quantenphotonik

Ulm wird Teil von überregionalem Zentrum für Quantenphotonik

Ulmer Wissenschaftler wollen künftig gemeinsam mit Forschern aus Jena und Stuttgart an Quantentechnologie arbeiten. Gestern wurde in Stuttgart das überregionale Zentrum für Quantenphotonik, kurz “QPhoton” eröffnet. Gefördert wird das Projekt mit 12 Millionen Euro von der Carl Zeiss Stiftung.  Ziel sei die Entwicklung neuer Technologien zur Bildgebung für Sensoren sowie zur Informationsverarbeitung, die auf Quantenwissenschaften basieren.