Über Stuttgart nach Timmendorf- Beachvolleyballleckerbissen im Neckarpark

Über Stuttgart nach Timmendorf- Beachvolleyballleckerbissen im Neckarpark

Quizfrage: Was haben Berlin, Stuttgart, Düsseldorf und Königs Wusterhausen gemeinsam? Auf den ersten Blick vielleicht nicht viel. Schaut man durch die Beachvolleyballbrille, dafür umso mehr. Denn in all diesen Orten konnten oder können Deutschlands beste BeachvolleyballerInnen für die Deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand qualifizieren.

In Stuttgart finden vom 2.-4. und vom 9.-11. Juli gleich zwei dieser top-besetzten „Qualifiers Timmendorfer Strand“ – Turniere statt. Hier will unter anderem das neue Beach-Duo Chenoa Christ und Lisa Kotzan ihr sportliches Ticket an die Ostsee buchen. Organisiert werden die Events vom Volleyball Landesverband, von Beachvolleyballmanager Constantin Adam mit Unterstützung des Olympiastützpunktes.

Pandemiebedingt werden in Stuttgart leider keine Zuschauer vor Ort sein können-das vielfältige interaktive Streamingangebot dürfte die Beachvolleyballfans dafür aber entschädigen.