Über den Wolken: Segelflieger gewinnen Medaille bei der WM

Über den Wolken: Segelflieger gewinnen Medaille bei der WM

Über den Wolken, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein – Und wie muss es erst sein, wenn man durch die Lüfte segelt, so ganz ohne Motor. Allein getrieben von der Thermik und den Luftströmen. Steffen Schwarzer und David Bauder machen genau das. Und zwar international erfolgreich. Gemeinsam mit ihren Teamkollegen von der Deutschen Segelflug Nationalmannschaft sind sie im August bei der Weltmeisterschaft in Frankreich angetreten. Und das sehr erfolgreich. Bauder belegt in seiner Klasse den 8. Platz, Schwarzer den 9. In der Teamwertung können sich die beiden gemeinsam mit den anderen Mannschaftskollegen die Goldmedaille holen. Dieses Jahr ist die Wettbewerbsaison für sie jetzt zwarvorbei. 2022 bei der Deutschen Meisterschaft wollen sie dann aber wieder angreifen.