Tuttlingen hat zwei neue Elektro-Ladestationen bekommen

Tuttlingen hat zwei neue Elektro-Ladestationen bekommen

In Tuttlingen stehen seit heute zwei neue Elektro-Ladestationen bereit. Landrat Stefan Bär hat die Säulen am Landrastamt heute offiziell in Betrieb genommen. Ab sofort können parallel vier Elektroautos oder vier E-Bikes Strom tanken. Das Gemeinschaftsprojekt mit der EnBW hat rund 35 000 Euro gekostet. Den größten Teil der Kosten deckt mit 22 000 Euro die Förderung durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Das Tanken bleibt die ersten Monate lang kostenlos. Danach zahlen Nutzer etwa einen Euro pro Stunde Standzeit.