Turner Andreas Toba nutzt die Zwangspause sinnvoll

Turner Andreas Toba nutzt die Zwangspause sinnvoll

2016 turnte Andreas Toba mit gerissenem Kreuzband für sein Team weiter – in diesem Frühjahr setzte er sich früh für eine Absage der olympischen Spiele ein.
Mittlerweile ist der 29 jährige wieder im normalen Trainingsrhythmus und zieht aus der Corona-Krise sogar noch einige positive Dinge raus!