TTC Neu-Ulm verliert erstes Heimspiel in der Bundesliga

TTC Neu-Ulm verliert erstes Heimspiel in der Bundesliga

Der Tischtennisclub Neu-Ulm hatte vergangenen Sonntag sein erstes Heimspiel. Gegner war der Post SV Mühlhausen aus Thüringen. In der Ratiopharm Arena trennten sich die beiden Bundesligisten mit 3:1 – Mühlhausen gewinnt, Neu-Ulm verliert.