Tschüss Beringerbrücke: Der Rückbau hat begonnen

Tschüss Beringerbrücke: Der Rückbau hat begonnen

Auf einmal geht alles ganz schnell: Nach langen Beratungen und Vorbereitungen ist nun die erste Phase des Rückbaus der Beringerbrücke gestartet. Stück für Stück soll die Brücke nun zerlegt werden. Um die Brücke bei den Abbauarbeiten zu stützen, werden extra spezielle Baufahrzeuge eingesetzt. Stück für Stück soll nun die Brücke zerteilt und abgebaut werden. Unter der Brücke geht derweil der Bahnverkehr weiter, was die Aufgabe auch nicht einfacher macht. Auch für die Anwohner am Eselsberg wird das keine leichte Zeit, denn es soll auch Nachts gearbeitet werden. Speziell die zweite Phase wird für die Anwohner sehr laut – und die soll nächste Woche starten. Lange wird die Beringerbrücke allerdings nicht mehr zu sehen sein, denn die Arbeiten gehen rasant voran.  Wir durften, vielleicht zum letzten Mal, auf die Brücke.

 

Einen Überblick über das Projekt findet man auch auf http://www.beringerbruecke.de