Trotz Absage: Sollen die Fahnen des Donaufestes wehen?

Trotz Absage: Sollen die Fahnen des Donaufestes wehen?

Vergangenen Monat fiel die Entscheidung, das Internationale Donaufest dieses Jahr ausfallen zu lassen. Ein Fest der länderübergreifenden Begegnung mit hunderttausenden Besuchern ist in Zeiten der Corona-Pandemie schlicht unmöglich. Möglich wäre allerdings, am Symbol des Festes, den kunstvoll gestalteten Fahnen festzuhalten – Findet der Ulmer Kunstschaffende Ralf Milde. Damit stößt er jedoch auf Widerstände.