Trockene Tage, kalte Nächte: Landwirte befürchten Auswirkungen auf Ernte

Trockene Tage, kalte Nächte: Landwirte befürchten Auswirkungen auf Ernte

Wenig Regen und viel Sonne!  Da werden manche sagen: Wenigstens ein Lichtblick in  diesen Corona-Zeiten. Aber eben nur manche – denn ganz anders sehen das die Landwirte: Die Nächte kalt, die Tage warm und kein Tropfen Regen, das ist Gift für den Ackerbau. Schwierige Zeiten für die Landwirte – wenn man genau hinsieht