Trinkwasser muss weiter abgekocht werden

Trinkwasser muss weiter abgekocht werden

Menschen, die in Altenstadt und Osterberg samt Teilorten wohnen, müssen weiterhin ihr Leitungswasser abkochen. Seit einer Woche ergeben Messungen, dass es mit Fäkalkeimen belastet ist. Wie lange das Wasser noch abgekocht werden muss ist noch nicht sicher, das bestätigt das Landratsamt Neu-Ulm auf eine Nachfrage von RegioTV. Die Verunreinigungen hängen vermutlich mit den starken Regenfällen der vergangenen Wochen zusammen, aktuell wird das Trinkwasser gechlort.