Trend Waldbaden: Wir testen die neue Entspannungstechnik

Trend Waldbaden: Wir testen die neue Entspannungstechnik

Yoga oder Tai Chi – mittlerweile sind das gängige Entspannungstechniken bei uns. Aus Japan kommt nun ein neuer Trend: Shinrin Yoku bedeutet übersetzt so viel wie „ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen“. In Asien ist das Waldbaden Bestandteil der Gesundheitsvorsorge, bei uns aber noch eher unbekannt.

Manuela Felbermayer de Garzón bietet Shinrin Yoku im Landkreis Biberach an. Insgesamt dauert ein Seminar zwei bis drei Stunden, im Normalfall machen höchstens acht Teilnehmer mit. Ziel ist es, von der Hektik des Alltags abzuschalten indem man den Wald ganz bewusst wahrnimmt.