Transporter kollidiert mit Ulmer Feuerwehrfahrzeug

Transporter kollidiert mit Ulmer Feuerwehrfahrzeug

Auf dem Weg zu einem Einsatz in Söflingen wurde am Dienstagvormittag ein Fahrzeug der Ulmer Feuerwehr von einem Kleintransporter gerammt. Verletzt wurde dabei niemand. Das Einsatzfahrzeug überquerte mit Blaulicht und Martinshorn die Kreuzung Blaubeurer Straße/ Herlinger Straße, als zeitgleich ein Transporter bei grüner Ampel losfuhr, den Einsatzwagen übersah und mit ihm kollidierte. Der Kleintransporter musste infolge des Unfalls abgeschleppt werden, die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 60 000 Euro.