Trainieren für den Winterdienst

Trainieren für den Winterdienst

So langsam kündigt er sich an – der Winter. Glatte Straßen und Scheibenkratzen inklusive. Das heißt dann auch wieder: Einsatz für die Fahrer:innen des Winterdienstes bei der Abfallwirtschaft Stuttgart. Damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt, sind sie schon vorher mit den großen Räumfahrzeugen auf den Straßen unterwegs. Mit den drei Meter breiten Fahrzeugen ist das aber nicht immer ganz so einfach.

Im Winter sind es aber nicht nur die engen Straßen, die den Fahrer:innen zu schaffen machen. Dazu kommt schlechte Sicht und glatte Straßen. Besonders gefährlich: Blitzeis. Denn dann kommen auch die 20 Tonnen schweren Räumfahrzeuge ins Rutschen. Diese Situation möchte niemand erleben.