„ToTrainU“ an der Universität Ulm eröffnet

„ToTrainU“ an der Universität Ulm eröffnet

Das Trainingshospital „ToTrainU“ kurz TTU, wurde heute (18.10.21) eröffnet. Im neuen Gebäude können Medizinstudierende für den Ernstfall proben. Hier gibt es verschiedene Trainingssituationen die mit einem Regieraum ausgestattet sind. Hinter einer verspiegelten Scheibe können Dozierende Anweisungen geben und den Verlauf der Übungseinheiten beeinflussen. Das soll mehr Dynamik in die Lehreinheiten bringen. Studierende müssen aber nicht nur unter Druck fachliche Kenntnisse anwenden, sie müssen sich auch in Kommunikation üben. So sollen in Zukunft ausgebildete Schauspieler wichtige Rollen im Medizinischen Alltag einnehmen um den Umgang mit Patienten und Angehörigen zu üben. Das Gebäude bietet auf 3000m² neben den Simulationsräumen auch den bisher größten Hörsaal der Universität Ulm mit 450 Sitzplätzen.