Topfavorit SGV Freiberg kommt ins Rollen

Topfavorit SGV Freiberg kommt ins Rollen

Spannung pur in der Oberliga Baden-Württemberg. Aufgrund einiger Corona-bedingter Spielausfälle war das Tabellenbild in den letzten Wochen noch ziemlich verschwommen. Mittlerweile wurden bereits einige Nachholspiele absolviert und die Tabellenspitze ist ziemlich eng aneinander gerückt. Mit noch einem Spiel Rückstand lauert auch der Topfavorit SGV Freiberg bereits auf dem zweiten Tabellenplatz.

Mit einem Unentschieden in Oberachern und einer Niederlage am zweiten Spieltag im Spitzenspiel gegen die Stuttgarter Kickers gestartet – kamen im Umfeld der Freiberger schon die ersten Zweifel auf – erst recht, als später noch weitere 3 sieglose Spiele folgten. Zuletzt gab es aber 2 souveräne 5:1 und 4:0 Siege gegen Reutlingen und in Pforzheim. Zwei wichtige Erfolge um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verpassen.

am Mittwoch um 19.00 Uhr geht es mit dem Heimspiel gegen den SV Linx weiter.